Der große Tag …

Veröffentlicht: 22. Juni 2007 von Hr. Text in no.tizen

… vor dem großen Tag

Heute Abend werde ich einen 7,5-Tonner besteigen und mich in die Schlange auf der A2 gen Norden einreihen. Dummerweise haben in NRW die Sommerferien begonnen, was die Autobahn zusätzlich mit Autos versorgen wird.

Egal! Es ist die letzte Tour… und die Zeit ist auf unserer Seite.

Endlich 🙂

Lotta zieht um

Hr. Siemens

Veröffentlicht: 10. Juni 2007 von Hr. Text in new.entries

Eigentlich wollte ich mir für den Übergang, also die zwei Wochen in den ich hier ohne Küche lebe, einen Kühlschrank leihen. Doch dann wachte ich eines Feiertags morgens gegen 5:30 Uhr auf, bodumte mir eine Kanne Kaffee und durchstöberte das internationale Netz nach Kühlschränken.

Mich packte der Ehrgeiz, Nutzinhalt, Energieverbrauch, Optik und Preis in Einklang zu bringen. Heraus kam Hr. Siemens.

Er sieht glänzend aus, auch wenn er mir an Breite und Tiefe um Längen voraus ist. Dafür überrage ich ihn, denn in der Höhe endet sein Horizont genau auf Augenhöhe. Auch ist er deutlich kühler als ich und schwitzt innen, was ein technisches Merkmal der neuen No-Frost-Generation von Kühlschränken ist.

Hr. Siemens

Das Wichtigste zuerst

Veröffentlicht: 6. Juni 2007 von Hr. Text in eigen.leistung

Neben dem HD-Recorder, einem Bass und einer Gitarre haben die Silberlinge heute Einzug ins neue Heim gehalten. Zwei Nächte müssen sie da nun alleine verbringen. Vermutlich werden sie es unbeschadet überstehen.

Das Wichtigste zuerst

Die letzte Hürde

Veröffentlicht: 2. Juni 2007 von Hr. Text in eigen.leistung

Bis zum Schluss aufgehoben habe ich mir den Festsaal das Wohnzimmer. Nun ist die Decke annähernd weiss, wenn auch hier und da mit Schatten. Aber so ist das schließlich immer im Leben. Wo Licht ist, da gibt es auch Schatten.

Wohnen bei Waldschrads

Warhol ist tot – es lebe Warhol

Veröffentlicht: 28. Mai 2007 von Hr. Text in eigen.leistung

Wenn es nach mir ginge, würde dieses Bild in dem weiß, allenfalls cremefarben zu streichenden 33 m² großen Tanzsaal Wohnzimmer in den Dimensionen 300 x 265 cm auf die Wand gebracht.

Aber nach mit geht es ja nicht 😉

no title

wenn Dein Partner nichts taugt

Veröffentlicht: 24. Mai 2007 von Fr.Lotta in neben.schauplätze

und sich die große Ladeklappe als nutzloser Leerraum erweist, dann handelt es sich mit größter Wahrscheinlichkeit um einen Peugeot

Gut Holz

Veröffentlicht: 19. Mai 2007 von Hr. Text in eigen.leistung

67 kg Holz, verteilt auf 3 Kartons gilt es zu einem Etagenbett zusammenzufügen.
Ein Blick auf die spartanische Aufbauanleitung ließ mich gestern vor dieser Tat zunächst zurückschrecken.

Etagenbett

Edit (19:36h): Heute gab ich mir einen Ruck 🙂

bett_003.jpg